Der Offenstall ist in die Scheune integriert. Er ist von der Weide immer frei zugänglich für die Pferde. Um bequem in den Hof zu gelangen, ist eine Tür für Roß und Reiter angebracht.

Gefüttert wird von der Scheune aus. Hier lagert auch das Heu.

Der etwas grössere Offenstall mit Tür in den Hof und Windfang am Eingang.

Die Sandplätze vor den Offenställen laden zum Ausruhen ein.

So dicht zusammen stehen Pferde nur, wenn sie sich wohl fühlen und ausgeglichen sind.

Wiesen, Sandplätze und Tränken direkt vor den Offenställen.

Naturboden, große Offenställe und viel Licht laden zum Fressen ein.

Der Naturboden wird in regelmässigen Abständen mit Sand aufgefüllt.

P7200050kl

Der zweite und dritte Offenstall sind ebenfalls in der Scheune.

Seperate Offenställe entspannen die Pferde.

Viel Platz um zusammen zu fressen oder sich aus dem Weg gehen zu können...

P7210065kl

Blick auf die Koppeln mit vielen schattenspendenden Bäumen.

Da kann man doch nur guten Appetit wünschen.

P9300154kl

Die Sattelkammer.

[Pferdehof Ilse] [Neuigkeiten] [Mein Pferd] [Die Einsteller] [Der Offenstall] [Der Reitplatz] [Hof und Natur] [Preise] [Anfahrt] [Anfrage] [über mich] [Gästebuch] [Links] [Impressum]